PSICC

Direkter Kontakt

0171-4161775

0172-8020080

0175- 4609960

0151-67303437





Aktuelles

Culture und Changebegleitung

Hinter dem Begriff „Culture“ verbergen sich umfangreiche und

anspruchsvolle Themen. Die Art der Interaktion, des Empowerments, der Governance und der Organisationsentwicklung und Steuerung schwingen hier mit. Natürlich geht es dabei auch um Werte und Paradigmen.

 

Die Arbeitssituation und die Veränderung der Arbeitsstile, zum Beispiel zum "Remote" oder "Mobile Workplace", sind auf der einen Seite wettbewerbskristisch und stellen auf der anderen Seite Management und Mitarbeiter vor große Herausforderungen.

 

Mit dem Einsatz von PSI und ZRM (Züricher Ressourcen Modell) lassen sich die psychosozialen und transformationsrelevanten Aufgaben zeitgemäß und nachhaltig begleiten. Die zugrunde liegenden Forschungsergebnisse der Universitäten Osnabrück und Zürich sind umfassend evaluiert und werden kontinuierlich weiter entwickelt. Sie sichern den Erfolg dieses pragmatischen Modells nach PSI unr ZRM beim Einsatz im Unternehmen ab. Auf Nachfrage können Projekte durch die Universitäten Osnabrück oder Zürich wissenschaftlich begleitet werden.

 

Ein „Programm Stream Culture" wird maßgeschneidert und gewissenhaft aufgesetzt. PSICC konzipiert und begleitet diesen Prozess und setzt diese Verfahren auch erfolgreich in der Reduktion von Transformationsturbulenzen ein.